Bildschirmfoto 2022-03-25 um 14.19.21.png

ESCAPING REALITIES
#CAMPUS DAMMWEG

 
 

Futureleaks- "Escaping Realities“ ist eine immersive Hügellandschaft , ein surrealer Aussteiger*innenort, der dazu einlädt die eigene Realität zu verlassen und in eine selbst gewählte neue Realität einzutauchen. Im Mittelpunkt steht wie bei allen FutureLeaks-Produktionen die Frage, in welcher Welt wollen wir leben, wie soll diese aussehen und was kann ich als Individuum dafür tun, damit diese eintrifft. Anna de Carlo versteht ihr immersives Kunstformat als “Gesellschaftsspiel” hierbei werden die Zuschauer*innen selbst zu Akteur*innen, die den Verlauf der Geschichte mitgestalten, mit Mitteln der Kunst werden visionäre Lösungen sichtbar gemacht und individuelle Ankerpunkt des Handelns herausgearbeitet. Als historisch einmaliges Momentum greift sie den weltweiten Lockdown auf, der uns aus dem angenommenen “Normal” hievt und eine einmalige Chance eröffnet, in dieser heruntergefahrenen Welt darüber nachzudenken, in welches neue “Normal” wir wieder einsteigen wollen. Futureleaks- "Escaping Realities“ wird im Rahmen des 48h Neuköllns Festival eröffnet und findet am NachbarschaftsCampus der Berlin Mondiale als ongoing immersives Format statt.

FutureLeaks- "Escaping Realities"is an immersive landscape, a surrealistic space that invites to leave the individual reality to create a new self chosen reality.

Anna de Carlo created that ongoing installation in a greenhouse in Berlin at Campus Dammweg.  

Künstlerische Leitung, Konzeption & Künstlerin  Anna de Carlo 

in Kooperation mit 48h Kunstfestival Neukölln, Berlin Mondiale, gefördert von Neustart Kultur & BBK.